Tag der offenen Tür

Eine super Gelegenheit, um sich über die Peter Gläsel Schule und Bildung der Zukunft zu informieren

Peter Gläsel Schule stellt ihr Konzept vor

Die Peter Gläsel Schule lädt interessierte Familien zum Tag der Offenen Tür ein, und zwar am Samstag, 6. April 2019, von 10 bis 14 Uhr, in den Niedernfeldweg 12. Der Schulleiter und die Peter Gläsel Stiftung als Schulträger werden über das PRRITTI-Bildungsmodell informieren. Im Zentrum steht die Frage: Wie funktioniert das Lernen an der Peter Gläsel Schule? In sogenannten „Zeigungen“ werden die Kinder einen Einblick geben, wie und was sie lernen.

Zudem gibt es die Gelegenheit mit Eltern, deren Kinder bereits die Schule besuchen, ins Gespräch zu kommen. Auch der Förderverein stellt seine Arbeit vor. Verschiedene Mitmachangebote wie Experimente und Lego Education veranschaulichen den Alltag an der privaten Ersatzschule, die 2015 gegründet worden ist. Außerdem stehen die Schulgründer Stefan Wolf und Josef Köhler in Gesprächsrunden Rede und Antwort.

„Der Tag der Offenen Tür ist eine Gemeinschaftsproduktion von Schule, Eltern und Kindern“, betont Schulleiter Reto Friedli. Dazu gehört natürlich auch eine Cafeteria mit leckeren Angeboten für Groß und klein.